Archiv für August 2013

Neuer Wohnraum für HfK-Studis

Wohnen für Studierende

In Walle wird ein Studierendenwohnheim mit 34 bezahlbaren Wohnungen gebaut. „Ein Tropfen auf dem heißen Stein“, nennt das der Asta

Gerade einmal 500 Meter trennt die Hochschule für Künste (HfK) vom zukünftigen Studierendenwohnheim „Waller Wied“. Auf dem Freigelände zwischen Nordstraße, Überseetor und Bogenstraße entstehen 34 Wohnungen für Studierende. Aber nicht nur das: Zusätzlich sollen dort Ateliers, Wohnungen für 30 bis 40 Familien sowie eine Kita entstehen. Dieses Großprojekt entstammt einer Zusammenarbeit des Studentenwerks mit der Wohnungsbaugesellschaft Gewoba.
(mehr…)